Was Umsteiger brauchen – und was nicht!

Seit langem beobachte ich mit Sorge, dass der Markt für E-Zigaretten bzw. Dampfgeräte eine geradezu Umsteiger-feindliche Entwicklung nimmt. Surft man heute auf einen X-beliebigen Shop, bekommt man allen Ernstes große dicke SubOhm-Dampfen mit unbequemem Mundstück vom Typ Ofenrohr angeboten. Kein Wunder, dass viele damit den Umstieg nicht schaffen, weil diese Geräte ein ganz anderes Dampf-Verhalten erfordern als es Raucher gewöhnt sind. (Mal abgesehen davon, dass sie hoffnungslos dem fürs normale Dampfen nutzlosen “Höher-schnelle-weiter” verfallen sind, was die Watt- und Volt-Bereiche angeht). Weiterlesen →

Ende der Subohm-Experimente – ich dampfe klassisch!

Obwohl ich schon im Herbst 2014 mit dem Dampfen angefangen habe, empfinde ich mich in vieler Hinsicht noch immer als Einsteigerin. Trotz der Vielfalt an Gerätschaften war ich mit den einfachen EVOD-Einsteigersets lange gut bedient. Die tauschte ich dann durch VPlums aus, etwas größere Dampfen mit regelbaren Watt, die aber insgesamt aussehen wie größere EVODs. Eigentlich reichten mir die für meine Dampfbedürfnisse, aber… ich probiere halt doch immer gerne mal was aus! :-) Weiterlesen →